Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Wanderung -  „Kaiserstuhl-Überquerung“
Am Sonntag, 7. Oktober 2018, veranstaltete der Schwarzwaldverein e.V. Zell-Weierbach eine Tageswanderung im Kaiserstuhl. Ziel war es, diesen kleinen, aber imposanten Gebirgsstock vulkanischen Ursprungs einmal komplett zu überqueren. Insgesamt 6 Wanderer starteten in Endingen, um von dort aus den Katharinenberg zu erklimmen. Auf Grund einer falsch genommenen Abzweigung fand sich die Gruppe allerdings unverhoffter Weise in den Weinbergen wieder. Eine zusätzliche Schleife mit Ausflug in die Botanik führte die Gruppe dann unterhalb der Eichelspitze wieder auf den geplanten Weg. Nach Erklimmung des Totenkopfes, der höchsten Erhebung des Kaiserstuhls, war vom dortigen Neunlindenturm ein herrlicher Rund-um-Blick zu genießen. Der abschließende Abstieg in Richtung Bahnhof Achkarren wurde dann kurzzeitig unterbrochen, um in einer der dortigen Weinstuben stärkende Getränke zu sich zu nehmen. Nach einer Gesamtstrecke von etwas über 20 Kilometern und über 600 Höhenmetern hatten sich die Wanderer das redlich verdient.   
Bericht und Bilder: Dominik Siegwart

Link Bilder