Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Aktuelles

letzte Änderung am: 18.09.19

Berichte (Events) aktualisiert

(Bericht Wanderung "Peterstaler Himmelssteig")

Anmeldungen: Wanderungen/Aktivitäten 2019


Vereinsheim geöffnet (Neuer Wein und Zwiebelkuchen)
Neue und alte Freunde treffen, das ist Lebensfreude pur. Mach mit bleib fit. Das Vereinsheim des Schwarzwaldvereins Zell-Weierbach „Walensteinhütte“, direkt beim „Zeller Barfußpfad“ und „Riedle-Waldparkplatz“ in Zell-Weierbach ist am Sonntag, 22.09.19 von 14 bis 18 Uhr für unsere Mitglieder, Wanderer, Mountainbiker und Gäste geöffnet. Pünktlich zur Herbst-Saison gibt es Neuer Wein und Zwiebelkuchen. Unser ehrenamtliches Hüttenteam bietet außerdem Kaffee, Vesper, Weine aus den Offenburger Rebland-Gemeinden und zünftige Badische Biere an. Urige Hütten-Gemütlichkeit ist garantiert. Alle Mitglieder, Bürger, einschließlich Neubürger der Offenburger Reblandgemeinden sowie Gäste aus nah und fern sind zu unserer Hüttenöffnung herzlich eingeladen und willkommen.

 

Unterwegs im Uhrenland
Am Sonntag, 29.09.2019 geht es mit dem „Schwarzwaldverein e.V. Zell-Weierbach“ nach Schönwald zur Erlebniswanderung mit dem Motto: „Unterwegs im Uhrenland“. Der Start der Wanderung ist in Schönwald um 11:00 Uhr beim Rathaus. Die Tour führt am Geburtsort der Kuckucksuhr vorbei ins schöne Baslertal und über Schaiben auf dem Höhenweg zum Fohrenbühl. Auf dem Mittelweg geht es weiter nach Furtwangen, dem Ziel der Tour. Die ortsansässige zertifizierte Wanderführerin Christa Müller führt die Wanderung erklärt die Landschaft, die Geschichte zur Entstehung der Kuckucks-Uhr und die besonderen Gegebenheiten. Am Ziel in Furtwangen besteht die Möglichkeit zu einem Besuch im Deutschen Uhrenmuseum oder einer Einkehr in einem Kaffee. Um 16:24 fahren wir mit dem Linienbus zurück nach Schönwald wo eine Schlusseinkehr in einem heimischen Gasthaus geplant ist. Die gesamte Wegstrecke ist ca. 13 km lang mit ca 200 HM. Die Gehzeit beträgt ungefähr 4 Stunden. Für die Wanderung sind Teamgeist, ordentliches Schuhwerk, witterungskonforme Kleidung, Wanderstöcke, Getränke und ein kleines Rucksackvesper erforderlich. Treffpunkt ist am Sonntag, 29.09.2019 um 09:15 Uhr auf dem „oberen Parkplatz der Abtsberghalle in Offenburg - Zell-Weierbach“. Hier bilden wir Fahrgemeinschaften und fahren gemeinsam zum Ausgangspunkt nach Schönwald. Alle Mitglieder und Gäste sind herzlich eingeladen und willkommen. Für die Anfahrt wird ein Unkostenbeitrag erhoben. Der Preisaufschlag für „Nicht-Mitglieder in einer Ortsgruppe im Schwarzwaldverein“ beträgt zusätzlich 4 Euro pro Person. Informationen und Anmeldung bei Erich Spinner, Tel.: 0781/35239 und aktuell in der lokalen Presse.

 

Pilz-Lehrwanderung (Terminverschiebung)

Die für den 22.09.2019 vom „Schwarzwaldverein e.V. Zell-Weierbach“ geplante „Pilz-Lehrwanderung“ wird wegen der Trockenheit und der dadurch fehlenden Pilze im Wald auf den neuen Termin Sonntag, 06.10.2019 verschoben. Bitte entnehmen Sie weitere Informationen der Tagespresse oder unter www.swv-zell-weierbach.de .

 

Es sind zwei Doppelzimmer frei geworden!

Touren in Seiffen und Zwickau (14.10.19 - 18.10.19)
Die Fahrt führt zuerst nach dem bekannten Kurort Seiffen für 2 Nächte und dann haben wir noch zwei Übernachtungen in Zwickau. Stadtbesichtigungen in Zwickau und Altenburg, Partnerstadt von Offenburg, stehen neben schöne Wanderungen im Erzgebirge auf dem Programm. Die Kosten für die 4 Übernachtungen mit Frühstück betragen 90,00 € pro Person.
Detaillierte Informationen und Anmeldung sind beim Wanderführer unter Tel.: 0781/43272 erhältlich