Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Aktuelles

letzte Änderung am: 03.10.2021

Berichte (Events) aktualisiert

(Bericht  "Gertelsbacher Wasserfälle", "Alpaka Wanderung", "Neue Wanderführer)


Wandern beim Schwarzwaldverein
Der „Schwarzwaldverein Zell-Weierbach e.V.“ nimmt entsprechend der derzeit gültigen „Corona-Regeln“ seine Wanderaktivitäten mit bis zu 20 Teilnehmern je Wanderung bis auf weiteres wieder auf. In Anlehnung an die gesetzlichen Vorgaben haben wir unser „Test- und Hygiene-Konzept“ mit den „GGG-D – Regeln“ umgesetzt. Dies bedeutet, dass bis auf Weiteres „Nur Mitglieder vom Schwarzwaldverein“, nur mit einer verbindlicher Anmeldung vorab beim Wanderführer/in mitwandern dürfen. Am Startpunkt der Wanderung ist mittels gültigem Dokument nachzuweisen, ob der Wanderer/in vollständig geimpft (G), mit Abstand zur letzten Impfung von mindestens 14 Tagen ist, oder ein gültiger Corona-Test, nicht älter wie 24 Stunden (G), oder die positiv überstandene Genesung der Corona-Infektion nicht länger als 6 Monate zurückliegt (G). Allgemein gilt: Wanderer*innen, die keine der drei geforderten GGG erfüllen, können leider bei uns nicht mitwandern. Der jeweilige „Corona-Zustand GGG“ wird vom Wanderführer/in bei der Anmeldung nachgefragt. Am Startpunkt der Wanderung ist der jeweilige Corona-Zustand mittels gültigem Corona-Dokument beim Wanderführer/in nachzuweisen und in einer Liste unter Berücksichtigung des Datenschutzes zu dokumentieren (D). Die „AHA-Regeln“ gelten, dort wo immer gefordert, weiterhin. Mit diesen für uns alle überschaubaren „GGG-D – Regeln“ starten wir in das „Wanderjahr 2021“. Viel Spaß beim Wandern mit dem „Schwarzwaldverein Zell-Weierbach e.V.

-----------------------------

Nordic Walking beim Schwarzwaldverein
Der „Schwarzwaldverein Zell-Weierbach e.V.“ unternimmt am 09.10.2021 eine Nordic-Walking-Tour. Der Beginn ist um 08:00 Uhr, Dauer ca. 2 Stunden im Zeller-Wald. Treffpunkt ist am  Vereinsheim „Walensteinhütte“ in Offenburg – Zell-Weierbach. Eine Anmeldung ist beim Walking-Trainer wegen der Corona-Vorschriften vorher zwingend erforderlich. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Bitte Anmeldung und Anfragen an den Walking-Trainer Andreas Brucksch, Mobil: 0157 56185817 oder per e-mail: andreas-brucksch@swv-zell-weierbach.de

Den Hochschwarzwald im Herbst genießen - Wanderung am 10.10.21
Zwischen wildromantischen Tälern und aussichtsreichen Höhen rund um Neukirch unterwegs.
Der Schwarzwaldverein Zell-Weiersbach e.V. bietet am Sonntag, den 10.Oktober 2021 eine Herbstwanderung ins wildromantische Hexenloch bei Neukirch an. Start ist um 11.30 Uhr beim Sportplatz in Neukirch bei Furtwangen. Die Route führt von Neukirch ins Hexenloch und weiter ins Wagnerstal, wo im Jahre 1844 eine Lawine den großen Königenhof völlig zerstörte. Nach einem längeren Aufstieg erreichen wir die Fernhöhe und werden mit einer schönen Aussicht belohnt. Weiter geht es durch eine beeindruckende, vielseitige Naturlandschaft durch das abgelegene Leiterloch wieder hinunter ins Hexenloch. Nach einem schönen Anstieg durch den bunt gefärbten Herbstwald erreichen wir Neukirch. Dort werden wir gemeinsam einkehren. Die Wegstrecke ist 14 km lang bei 600 HM. Wanderstöcke und Rucksackverpflegung sind empfehlenswert. Die Wanderung wird von Christa und Heinz-Jürgen Müller aus Schönwald geführt. Eine Vorabanmeldung bis spätestens 09.10.21 bei Erich Spinner (Tel.0781 / 35239) ist erforderlich. Wichtig: Es gelten die jeweils gültigen Corona-Regeln (3G, AHA)

Schlauchboot-Tour in der Ortenau
Am 16.10.2021 unternimmt der „Schwarzwaldverein Zell-Weierbach e.V.“ eine „Schlauchboot-Tour auf dem Altrhein“. Sie dauert etwa 4 Stunden. An der Tour können Kinder und Jugendliche in Begleitung von Erziehungsberechtigten bzw. Erwachsenen teilnehmen. Aus Sicherheitsgründen sind gute Schwimmkenntnisse als Teilnahmevoraussetzung zwingend erforderlich. Die Teilnahme an der Tour ist für Mitglieder des Schwarzwaldvereins kostenlos, Gäste zahlen 4 Euro. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Es gelten die zurzeit aktuellen Corona-Bestimmungen. Detaillierte Informationen und Anmeldung bis 15.10.21, 13.00 Uhr beim Wanderführer Adalbert Schwär, Tel.: 0781 43272

 

Information

Bericht Wanderung Gertelsbacher Wasserfälle

Bericht: "Alpaka Wanderung"

Bericht: "Neue Wanderführer"

 

 Walensteinhütte bleibt weiterhin geschlossen
„Der Schwarzwaldverein Zell-Weierbach e.V.“ schließt die „Walensteinhütte“ bis auf weiteres. Die derzeit gesetzlich vorgeschriebenen „Corona-Beschränkungen“ mit den „Hygiene-Vorschriften für den geschlossenen Raum“ und den geforderten „Mindest-Abständen“ lassen bei den beengten Hütten-Sitzverhältnissen bei den Gästen und bei den Hüttendienstlern keine Hütten-Stimmung aufkommen. Für 2021 planen wir je nach Corona-Entwicklung die Öffnung der „Walensteinhütte“. Sobald neue Erkenntnisse für eine mögliche Hüttenöffnung vorliegen werden wir berichten.

Bleibt g´sund.

 

Informationen zur Ortenauer Weinschleife "Zeller Abtsberg Runde"

Information vom Schwarzwaldverein:

Wandern auf der Raute (hier klicken)


Informationen zu Corona von der Landesregierung